© Realschule Jöllenbeck     Dörpfeldstr. 8     33739 Bielefeld     Tel: 05206/969592-0 oder 05206/969591-0          info[at]realschule-joellenbeck.de      

Aktuelles Stand 30.03. um 14:15Uhr

Stunden- und Vertretungsplan online Wenn es Probleme gibt… Hier finden Sie alle Mails zu Corona vom Ministerium an die Schulen
Wie schon vermutet schließen alle Schulen NRWs um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen. Wir halten Sie per Homepage auf dem Laufenden. Unsere Ad hoc Lösungen für die kommenden Wochen sehen Sie hier: •   Wir   versuchen   Unterrichtsmaterialien   von   den   Fachlehrern   digital   bereit   zu   stellen.   Nachfragen   zu   eventuellen   Lernthemen   und   Inhalten   bitte   per   Mail   an den jeweiligen Fachlehrer (Lehrerkürzel@realschule-joellenbeck.de) stellen. •   Wer   von   den   Schüler*innen   noch   Materialien   in   der   Schule   hat,   kann   diese   am   Montag   und   Dienstag   zwischen   7.30   Uhr   und   12.45   Uhr   holen   um   zu   Hause lernen zu können und sich auf etwaige Prüfungen selbstständig vorzubereiten. •   Die   Schüler*innen   aus   dem   Jahrgang   10   machen   sich   verständlicherweise   wegen   Ihres   Abschlusses   und   der   anstehenden   zentralen   Abschlussprüfungen besonders   große   Sorgen.   –   Wir   werden   Montag   und   Dienstag   mit   den   betroffenen   Fachlehrern   zusammensitzen   und   Möglichkeiten   einer   außerschulischen Prüfungsvorbereitung   erörtern.   Denkbar   sind   z.B.   auch   Telefonberatungsstunden   etc.-   Weitere   Informationen   aus   dem   Ministerium   wurden   uns   zugesagt,   wir werden diese hier veröffentlichen. •   Übergangsregelung:   Für   Montag   und   Dienstag   haben   wir   ein   breitflächiges   Betreuungsangebot   in   Kleingruppen   am   Standort   Dörpfeldstraße   für   alle   die, welche   erst   einmal   häusliche   Betreuung   organisieren   müssen.-   Gerne   dürfen   Bücher   oder   Bastelmaterialien   oder   Ähnliches   mitgebracht   werden.   –   Eine Anmeldung erbitten wir per Mail an: uebergangsregelung@realschule-joellenbeck.de   •   Notbetreuungsangebot:   Für   die   Zeit   bis   zu   den   Osterferien   eröffnen   wir   ein   Notfallbetreuungsangebot   für   Eltern,   die   in   unverzichtbaren   Funktionsbereichen –insbesondere   Gesundheitswesen-   arbeiten.   Wir   warten   hierzu   noch   auf   genauere   Hinweise   aus   dem   Ministerium.   Zur   besseren   Planung   bitten   wir   um   eine Mail   an   notfallbetreuung@realschule-joellenbeck.de    mit   der   Angabe   des   Namens,   der   Klasse   und   des   Berufs   der   Eltern.   –   Wir   kontaktieren   Sie   dann,   wenn   wir Näheres wissen. •    Erreichbarkeit    der    Fach-    und    Klassenlehrer,    sowie    der    Schulleitung:    Wir    stehen    Ihnen    jederzeit    per    Mail    für    eine    Kontaktaufnahme    zur    Verfügung (Lehrerkürzel@realschule-joellenbeck.de-   Die   Kürzelliste   finden   Sie   im   hier ).   Zurzeit   gehen   wir   davon   aus,   dass   das   Sekretariat   in   der   Dörpfeldstraße   unter 05206/9695920 täglich von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt ist. Änderungen finden Sie ebenfalls auf der Homepage.

!!! Schulschließung in ganz NRW ab Montag, 16.03.20 bis zu den Osterferien !!!

Infos zum Corona-Virus

Liebe Eltern, im   Augenblick   befindet   sich   nicht   nur   unsere   Region   in   einer   sehr   dynamischen   Situation.   Hier   können   Sie   aktuelle   Informationen bekommen: Für allgemeine Auskünfte zum Coronavirus hat die Stadt Bielefeld seit Freitag, den 6. März 2020 eine Hotline eingerichtet: Tel.: 0521 51-2000. Weitere   Informationen   erhalten   Sie   hier .   Sie   finden   dort   auch   einen   Link   zur   Homepage   des   Robert-Koch-Institutes   mit   umfassenden und stets aktuellen Informationen zum Thema. Ein      allgemeines      Merkblatt      der      Bundeszentrale      für      gesundheitliche      Aufklärung      (BZgA)      zu      Übertragungswegen      und Hygienemaßnahmen zum Schutz vor Ansteckung steht hier  bereit. Auf   Empfehlung   der   Ministeriums   werden   anstehende   Elternabende   (Berufswahl   in   Klasse   9   und   Differenzierung   zu   den Wahlen zu WPI in Klasse 6) auf Termine nach den Osterferien verschoben. Elternbrief für den Fall einer kurzfristigen Schulschließung Allen gute Gesundheit wünschen N. Kunert-Möller und O. Kollmeyer

Liebe Eltern,

Sie   haben   nun   die   ersten   Tage   Ihre   Kinder   zu   Hause   behalten,   während   wir   Aufgaben   zusammengestellt   haben,   die   wir   Ihren   Kindern   zur   Bearbeitung   zu   Hause   zur Verfügung   stellen.   Hierzu   nutzen   wir   die   von   uns   erarbeiteten   technischen   Möglichkeiten   in   ganzer   Bandbreite.-   Sollten   Sie   keine   Möglichkeiten   technischer   Art   haben   mit unseren   Hilfsmitteln   zu   arbeiten,   so   nehmen   Sie   bitte   Kontakt   mit   den   Klassenlehrern   auf.   Wir   weisen   auch   von   unserer   Seite   auf   die   Verantwortung   der   Eltern   hin,   die eigenen Kinder im Interesse der Sicherstellung einer gelingenden Ausbildung trotz schwieriger Zeiten zum Lernen anzuhalten. Alle   Maßnahmen   aus   dem   Bereich   Berufswahlorientierung   bis   Ostern   sind   nun   ebenfalls   gestrichen.   Somit   finden   weder   das   Praktikum   im   Jahrgang   8   noch der Girls- und Boysday statt. Das   Sekretariat   der   Schule   ist   zunächst   noch   immer   von   8.00   Uhr   bis   11.00   Uhr   besetzt.   Sollte   diese   Möglichkeit   ebenfalls   eingeschränkt   werden,   so   erfahren   Sie   dies   wie alle anderen Neuigkeiten auch über unsere Homepage und den Elternverteiler der Schulpflegschaft. Bleiben Sie gesund! ganz herzlich grüßt Natascha Kunert-Möller

Liebe Eltern,

ich hoffe Sie sind alle gesund und Ihnen und Ihren Lieben geht es gut! Sie   und   Ihre   Kinder   nutzen   unser   digitales   Lernangebot   eifrig.   Wir   haben   noch   einmal   nachgebessert,   sodass   Ihre   Kinder   nun   nur   noch   Leserechte   in   den   schulischen Ordnern   haben.   Viele   von   Ihnen   halten   digital   Kontakt   zu   den   Klassen-   und   Fachlehrern,   was   wir   ausdrücklich   begrüßen.   Gerade   bei   Kindern   mit   Schwierigkeiten   in   dem ein oder anderen Bereich sollten Sie diese Möglichkeiten weiterhin nutzen! Des Weiteren wurde die Notfallbetreuung des Landes ausgeweitet: seit   dem   18.   März   2020   bieten   die   Schulen   in   NRW   insbesondere   für   die   Klassen   1   bis   6   eine   sog.   Notbetreuung   an.   Wo   ein   Ganztagsangebot   besteht,   ist   ab   sofort   auch eine Betreuung aller Schülerinnen und Schüler bis in den Nachmittag sichergestellt. Dies gilt unabhängig davon, ob das jeweilige Kind einen Ganztagsplatz hat. Ein   Anspruch   auf   diese   Notbetreuung   besteht   bislang,   wenn   beide   Elternteile   im   Bereich   sog.   kritischer   Infrastrukturen   arbeiten,   sie   dort   unabkömmlich   sind   und   eine Kinderbetreuung   durch   die   Eltern   selbst   nicht   ermöglicht   werden   kann.   Einen   Anspruch   haben   auch   Alleinerziehende   mit   einer   beruflichen   Tätigkeit   im   Bereich   kritischer Infrastrukturen. Ab   dem   23.März   2020    wird   die   bestehende   Regelung   erweitert:   Einen   Anspruch   auf   Notbetreuung   haben   alle   Beschäftigten   unabhängig   von   der   Beschäftigung des   Partners   oder   der   Partnerin,   die   in   kritischen   Infrastrukturen   beschäftigt   sind,   dort   unabkömmlich   sind   und   eine   Betreuung   im   privaten   Umfeld   nicht gewährleisten können. Das entsprechende Formular finden Sie hier Ebenfalls   ab   dem   23.   März   2020   bis   einschließlich   19.   April   2020   wird   der   zeitliche   Umfang   der   Notbetreuung   ausgeweitet.   Ab   dann   steht   die   Notbetreuung   bei Bedarf   an   allen   Tagen   der   Woche,   also   auch   samstags   und   sonntags,   und   in   den   Osterferien   grundsätzlich   mit   Ausnahme   von   Karfreitag   bis   Ostermontag   zur Verfügung. Da   wir   für   die   Notfallbetreuung   die   notwendigen   Kapazitäten   vor   Ort   bereit   stellen   müssen,   die   Lehrer   sich   aufgrund   der   Minderung   des   Infektionsrisikos   aber   zurzeit weitgehend im Homeoffice befinden, bitten wir Sie um möglichst zeitnahe Anmeldung unter der folgenden Mailadresse: notfallbetreuung@realschule-joellenbeck.de ganz herzlich grüßt Natascha Kunert-Möller

Schulsport mit den Profis von Alba Berlin im Wohnzimmer

Die   Profis   bieten   an   dan   Tagen   von   Montag   bis   Freitag   eine   Schulsportstunde   für   verschiedene   Altersstufen   an.   Man   kann   sie   live verfolgen und mitmachen oder auch später. Hier geht es zum Youtube-Kanal Auch Eltern dürfen gerne mitmachen…! Danke an den Club nach Berlin für diese tolle kostenlose Idee für alle Schülerinnen und Schüler.

Liebe Eltern,

Für Sie als Familien werden die kommenden Wochen eine Belastungsprobe! Kinderärzte,   Psychologen   und   Jugendämter   warnen   schon   jetzt   vor   familiärer   Überforderung.-   Kein   Wunder,   wenn   wir   alle   dicht gedrängt   aufeinander   hocken   und   übliche   Abläufe,   Hobbys   und   Sozialkontakte   eingeschränkt   sind.-   Deshalb   ist   es   jetzt   besonders wichtig,   dass   Sie   für   Struktur,   Abgrenzungsmöglichkeiten   und   Bewegung   in   Ihren   Familien   sorgen.   Versuchen   Sie   Ihren   Kindern   zu vermitteln,   dass   die   Krise   ernst   ist   und   wir   alle   unser   Verhalten   darauf   einstellen   müssen,   dass   wir   gemeinsam   diese   Krise   aber bewältigen werden. Auch,   wenn   wir   Ihnen   bei   diesen   Fragen   weiter   helfen   können,   dürfen   Sie   sich   gerne   an   den   Ansprechpartner   Ihrer   Wahl    in   unserem Haus wenden. Wenn Sie Fragen oder Probleme haben, schreiben Sie mir gerne eine E-Mail.  Bleiben Sie gesund! Dagmar Zöllner zl@realschule-joellenbeck.de

Liebe Eltern,

ich hoffe Sie und Ihre Familien sind gesund! Es gibt für Schulen neue Erlasse, die ich Ihnen hiermit mitteilen möchte: 1.)            Klassenfahrten    und    Besuche    außerschulischer    Lernorte    sind    im    laufenden    Schuljahr    nicht    mehr    zugelassen.-    Wir    werden    dementsprechend    alle derartigen Veranstaltungen absagen. 2.)         In   diesem   Schuljahr   werden   keine   Blauen   Briefe   als   Informationen   zum   aktuellen   Leistungsstand   verschickt.-   Die   bisherigen   Versetzungsregelungen gelten weiterhin. Genauere Ausführungen der beiden neuen Erlasse entnehmen Sie bitte den Seiten des Schulministeriums. Bleiben Sie gesund und wachsam gelassen! ganz herzlich grüßt Natascha Kunert-Möller

Elternbrief von der Schulministerin

Frau Gebauer, Schulministerin für NRW, hat am 27.03.2020 einen Elterbrief zur aktuellen Lage verfasst. Den Brief finden Sie hier .

Infos zum Abschluss nach Klasse 10 und zu den “blauen Briefen”

In   einer   neuen   Mail   vom   Schulministerium   an   die   Schulen   sind   wichtige   Informationen   zum   Abschluss   nach   der   10   Klasse   und   den “blauen   Briefen”   zu   finden.   Der   Brief   wurde   von   uns   gekürzt   da   auch   nicht   relevante   Themen   für   unsere   Schule   ausformuliert   wurden. Den gekürzten Brief finden Sie hier . Alle bisherigen und kommenden Mails finden Sie durch Klick auf den Button neben dem Text.