© Realschule Jöllenbeck     Dörpfeldstr. 8     33739 Bielefeld     Tel: 05206/969592-0          info@realschule-joellenbeck.de      

Aktuelles 

Bus-Ticket  verloren?

Beide Mädchenmannschaften sind Stadtmeister im Hallenfußball

Anfang   Februar   wurden   zum   8.   Mal   die   Stadtmeisterschaften   im   Hallenfußball   in   Sennestadt   ausgetragen,   an   denen   Bielefelder Schulen unterschiedlicher Schulformen um die begehrten Pokale kämpften. Insgesamt   nahmen   wir   mit   vier   Mannschaften   an   dem   Turnier   teil.   Das   Niveau   hat   sich   im   Vergleich   zu   den   Vorjahren   deutlich   erhöht. Am   erfolgreichsten   waren   unsere   beiden   Mädchenmannschaften,   die   sich   an   zwei   aufeinanderfolgenden   Tagen   die   Siegerkrone aufsetzten und damit bewiesen, warum sie verdient die beste Schulmannschaft Bielefelds im Hallenfußball sind.  Den   Anfang   machte   unsere   Mädchenmannschaft   der   Jahrgänge   2003-2006.   Innerhalb   der   Gruppenphase   konnten   wir   das   Hans- Ehrenberg   Gymnasium,   das   Ratsgymnasium,   die   Kuhlo   Realschule,   die   Theodor-Heuss-Realschule   und   das   Gymnasium   Heepen hinter    uns    lassen    und    den    Weg    bis    ins    Finale    gegen    das    Hans    Ehrenberg    Gymnasium    ebnen.        Durch    eine    souveräne Mannschaftleistung konnten wir das Hans Ehrenberg Gymnasium auf den zweiten Platz verweisen. Am   zweiten   Turniertag   trafen   wir   mit   unseren   „Golden   Girls“   der   Jahrgänge   2000-2003   auf   die   stark   spielenden   Mädchen   des   Max Planck   Gymnasiums,   die   uns   als   einzige   Mannschaft   mit   2:1   in   der   Gruppenphase   bezwangen.   In   der   Endrunde   bezwangen   wir   die Gertrud-Bäumer-Realschule   mit   1:0   und   standen   im   Finale   erneut   den   Mädchen   des   Max-Planck   Gymnasiums   gegenüber.   In   der   2. Minute   konnten   die   Gegner   mit   1:0   in   Führung   gehen   und   unsere   Mädels   mussten   nun   zeigen,   was   wirklich   in   ihnen   steckt.   Zwei rasante   Tore   von   Lena   Strothmann   brachten   uns   in   Führung,   welche   die   Mädchen   nicht   mehr   aus   den   Händen   geben   wollten.   Im gesamten   Turnierverlauf   zeigten   beide   Mannschaften   ein   hohes   Maß   an   Professionalität,   Teamwork   und   den   Willen   gemeinsam   an etwas   zu   glauben.   Lena   Strothmann   aus   der   8a   wurde   mit   insgesamt   20      Treffern   (!)   zur   besten   Spielerin   und   Torschützenkönigin   des Turniers gewählt. Wir gratulieren folgenden Mädels für die bis dahin noch nie dagewesene Leistung: Daria   Install,   Lia   Henneboh,   Kimberly   Grove,   Lena   Strothmann,   Jana   Strothmann,   Lara   Schnell,   Selin   Baytar,   Leni   Kieslich, Janna Stöver, Kerstin Jansen, Zaynat Goro, Stina Stock, Angelika Punkin, Suay Aydin, Martha Hegel
Beratung im Netz - Für Jugendliche und Eltern

Leseabend 2016

Unser   traditioneller   Leseabend   war   auch   dieses   Jahr   wieder   ein   voller   Erfolg.   Krimis,   Pferdegeschichten   und   was   zum   Lachen   sind   nur einige   Themen,   die   von   Schülerinnen   und   Schülern   der   9.   und   10.   Jahrgängen   vorgelesen   wurden.   Nach   den   Buchvorstellungen   in   toll dekorierten Räumen konnten sich die 5er in Leseecken zurückziehen und in Büchern schmökern.